Gesundheitscoaching

Charlotte Vianden

 Dipl. Energie-Therapeutin (EFT/MET) & Dipl.-Ernährungsberaterin

Home  Email  Impressum  Sitemap  Home  Home

 

Gesundheit und sich wohlfühlen ...sind der größte Reichtum!

Fitness für die grauen Zellen

Lebensqualität steigern

 

Dass man hin und wieder etwas vergisst oder verlegt, ist nicht weiter besorgniserregend und kann jedem - ob jung oder alt - passieren. Nimmt aber die Vergesslichkeit stetig zu und die Konzentrationsfähigkeit ab, sollte man bewusst und aktiv etwas zur Förderung der geistigen Leistungsfähigkeit unternehmen.

 

Es gilt, dem Gehirn auf die Sprünge zu helfen und es fit zu machen. Nicht nur Muskeln und Ausdauer müssen trainiert werden, auch das Gehirn braucht Anreize, um immer wieder neu gefordert zu werden. Und ein wacher Geist hilft auch älteren Menschen, leistungsfähig zu bleiben. Doch womit bringt man das Gehirn in Schwung? Kreuzworträtsel? Ginkgo und eine gesunde Ernährung? Mit Sport? Was ist das Beste für unser Gehirn?

 

Je mehr man dafür tut, dass das Gehirn gefordert und gebraucht wird, desto größer ist die Chance, mentale und intellektuelle Fähigkeiten sowie eine Reihe anderer Fertigkeiten lange zu erhalten. "Gehirn-Jogging" ist zum Begriff geworden, hinter dem sich eben diese neue Sichtweise verbirgt: Möglichst viele Bereiche des Gehirns sollen immer wieder angesprochen und damit aktiviert werden. Dabei entstehen neue "Bahnungen", die alte, nicht mehr brauchbare oder unzuverlässige Verbindungen im Gehirn ersetzen können. Lernen im Alter hat dafür ebenso viel Bedeutung wie der zeitweilige Verzicht auf Gewohnheiten und Routine. Nur Neues schafft neue Vernetzungen!

 

Das Gehirn sollte täglich trainiert werden

 

Als tägliche Dosis für das Gehirntraining werden ca. 15 Min. empfohlen. Verbesserung von Reaktion, Gedächtnis, Konzentration und Verständnis lassen sich mit den richtigen Übungen - bei Spaß und guter Laune - erreichen. Diese Tatsache gibt wieder mehr Sicherheit im Alltag. Schluss mit den klugen Sprüchen wie: „Mensch, hast Du eine lange Leitung!“

 

Ein wacher Geist ist auch im fortgeschrittenen Alter durchaus möglich.

 

 

 

Wochenend-Kurs

Das Ziel:

Auch im Alter körperlich fit und geistig beweglich zu bleiben. Wie man die grauen Zellen ganz einfach mit ein paar Minuten Training täglich in Schwung halten kann, lernen Sie in unserem Seminar mit Übungen für jeden Tag.

Kurs-Inhalte:

  • Wie arbeiten rechte und linke Gehirnhälfte zusammen?

  • Aktivierung der linken und rechten Gehirnhälfte

  • Übungen für zwischendurch

  • Wissen, Gedächtnis und Kreativität

  • Wie wichtig ist die tägliche Fitness für die grauen Zellen?

  • Gedächtnistraining

  • Gehirnjogging

  • Logisches Denken

  • Konzentrationsübungen

Termine: Auf Anfrage (Begrenzte Teilnehmerzahl)

- auch Einzelkurse möglich -

 

Beachten Sie auch unser Kurz-Choaching-Angebot "Brainwalking" ...

 

>Zum Download / Ausdrucken bitte einfach das Bild anklicken<

 

in Zusammenarbeit mit    Heide aktiv - Seminare & Coachings ...

 

Sie wünschen weitere Informationen? ... Rufen Sie uns an - Tel.: 0581 / 3 89 39 75

Sie können selbstverständlich auch eine persönliche Seminaranfrage* an uns stellen, für Ihr "Seminar nach Maß" ...

Kontakt


Tel. : +49 (0)581 - 3 89 39 75
Fax : +49 (0)581 - 3 89 39 76
e-Mail :
info@leichtundgesund.de  

Seminar-/Coachinganfrage ...
 

World Wide Web


www.leichtundgesund.de

www.meridian-klopfen.de

Sitemap

 

Impressum und mehr


Impressum

Haftungshinweis/-ausschluss

Schutzrecht

Datenschutz

Links/Partner

Downloads

 
No Scientology
 

Anschrift


Gesundheitscoaching

Charlotte Vianden

Ebstorfer Str. 37A
D-29525 Uelzen

Ihr Weg zu uns ...

 

 

Home  Up