Gesundheitscoaching

Charlotte Vianden

 Dipl. Energie-Therapeutin (EFT/MET) & Dipl.-Ernährungsberaterin

Home  Email  Impressum  Sitemap  Home  Home

 

Gesundheit und sich wohlfühlen ...sind der größte Reichtum!

Einführung in die Methode "Narbenentstörung"

 

Bei der Narbenentstörung werden Meridiane für den Energiefluss wieder durchlässig gemacht. Dies kann durch Massage des Narbengewebes in Selbsthilfe geschehen oder aber unter Einsatz von schwachem Strom, zum Beispiel nach der Methode von Penzel durch einen Arzt oder Heilpraktiker.

Ein durch Narben unterbrochener Meridian kann völlig unterschiedliche Beschwerden verursachen und an verschiedenster Krankheitsentstehung beteiligt sein. Um diese Zusammenhänge nachvollziehen zu können, lohnt sich das Studium der Meridianverläufe und ihrer Bedeutung für Körper und Seele.

Narben unterbrechen den Energiefluss - Meridian-Therapie kann dadurch boykottiert werden

Neuraltherapie ist naturkundlich arbeitenden Therapeuten nicht neu. Mit dieser Methode sind schließlich unzählige Patienten von quälenden Beschwerden oder gar chronischen Krankheiten befreit worden. Dabei wird ihnen Impletol (Mischung aus Betäubungsmittel Procain und Coffein) in und um das Narbengewebe oder in die Gaumenmandeln respektive in Störfelder an Zahnwurzeln gespritzt.

 

Die beiden Ärzte Ferdinand und Walter Hüncke haben die Neuraltherapie bereits im Jahre 1925 entwickelt. Sie vermuteten in Narben und dem umliegenden Gewebe Krankheitserreger. Der Erfolg ihrer Arbeit schien ihnen Recht zu geben. Es gelang ihnen vielfach, besonders rheumatische Beschwerden zu lindern oder ganz zu beseitigen.

Der Behandlungserfolg zeigte sich oft schlagartig, nach einer einzigen Sitzung.

Jahre später beschäftigte sich der ehemalige Bauingenieur und spätere Masseur Willy Penzel sehr intensiv mit der Akupunkturlehre. Bei seiner Arbeit fiel ihm immer wieder auf, dass viele seiner Patienten, die Blinddarm- oder Gallenoperationen hinter sich hatten, an rechtsseitigen Kopfschmerzen litten. 

Behandelte er die Operationsnarben der Betroffenen, traten die Beschwerden nur noch selten auf oder verschwanden ganz. Dies war vor allem dann der Fall, wenn sich die Narben auf der gleichen Körperseite befanden, auf der sich dann auch die Symptome zeigten. Willy Penzel begann nun systematisch danach zu suchen, ob sich bei seinen Patienten Narben auf den Meridianverläufen befanden. So ermittelte er beispielsweise folgende Zusammenhänge:

  • Narben am Knie können eine Reihe von Gesundheitsschäden auslösen, da das Knie von sechs (!) Meridianen mit Energie versorgt wird

  • Wer Knoten in der Brust findet, hat fast immer auch Unterleibsnarben auf der gleichen Seite

  • Gebärmutteroperationen haben in den meisten Fällen Stuhlverstopfungen zur Folge

  • Unterleibsoperationen münden oft in Blasen-Nieren-Rücken-Schwäche

  • Tinnitus ergab sich durch Narbe am rechten Zeigefinger und Blinddarmnarbe

  • Tennisellenbogen und Armbeschwerden rühren wahrscheinlich von Narbe an der Schulter her

Solche Beispiele könnten endlos aufgelistet werden.

Befragungen und gezielte Behandlungen bestätigten die Vermutung: War in dem entsprechenden Meridian der Energiefluss durch Narben gestört, kam es oftmals erst nach Jahren zum Ausbruch von Krankheiten, die jedoch von den behandelnden Ärzten nur selten mit den Narben in Zusammenhang gebracht wurden.

Erst durch die Forschungsarbeit von Penzel wurde schlüssig, weshalb eine Narbe nicht in allen Fällen ein Störfeld sein muss, wie bislang vermutet (Neuraltherapie). Sie stellt nur dann eine Unterbrechung des Energieflusses dar, wenn sie Meridianverläufe durchquert und somit im Meridiansystem Energieaustausch und -weitergabe verhindert.

 

Hier finden Sie weitere Informationen:

 Einführung in die Methode Meridianklopfen (EFT/MET)

  Einführung in die Methode Japanisches Heilströmen

Kontakt


Tel. : +49 (0)581 - 3 89 39 75
Fax : +49 (0)581 - 3 89 39 76
e-Mail :
info@leichtundgesund.de  

Seminar-/Coachinganfrage ...
 

World Wide Web


www.leichtundgesund.de

www.meridian-klopfen.de

Sitemap

 

Impressum und mehr


Impressum

Haftungshinweis/-ausschluss

Schutzrecht

Datenschutz

Links/Partner

Downloads

 
No Scientology
 

Anschrift


Gesundheitscoaching

Charlotte Vianden

Ebstorfer Str. 37A
D-29525 Uelzen

Ihr Weg zu uns ...

 

 

Home  Up